Travel Blog2022-05-06T12:16:34+02:00

Hier sind Impressionen zu unseren zurückliegenden Wanderungen und Trekkingreisen veröffentlicht.

  • Wanderung durch das Oberhalbstein und Engadin

    Die Senda Segantini (Route Nr. 25) ist eine einzigartige Wanderroute auf den Spuren des italienischen Malers Giovanni Segantini (1858 -1899), dem grossen Meister des realistischen Symbolismus, durch die einmaligen Engadiner und Sursetter Gebirgslandschaften. Jede Etappe dieser Route von Savognin bis ins Oberengadin führt an Orten [...]

  • Wanderung um den Mont Blanc (Tour du Mont Blanc) – Teil 2

    Teil 1: von Courmayeur nach Chamonix Die Tour du Mont Blanc ist eine einzigartige, fast 200 km lange Wanderung rund um das Gebirgsmassiv des Mont Blanc, die man in ca. 7 bis 10 Tagen Fussmarsch absolviert, wobei Teile Italiens, der Schweiz und Frankreichs passiert werden. [...]

  • Wanderung um den Mont Blanc (Tour du Mont Blanc) – Teil 1

    Teil 1: von Chamonix nach Courmayeur Die Tour du Mont Blanc ist eine einzigartige, fast 200 km lange Wanderung rund um das Gebirgsmassiv des Mont Blanc, die man in ca. 7 bis 10 Tagen Fussmarsch absolviert, wobei Teile Italiens, der Schweiz und Frankreichs passiert werden. [...]

  • Wanderung im Rätikon

    Malbun, unser Startort, ist eine Siedlung im Fürstentum Liechtenstein. Malbun liegt auf etwa 1'600 m und ist eine Exklave der Gemeinde Triesenberg. Wir wandern zuerst entlang des Fürstin-Gina-Weg (Liechtenstein) zur Pfälzerhütte. Es folgt der Liechtensteiner Höhenweg zum Gross Furgga /  Hochjoch. Hier treffen wir auf [...]

  • Trekking in der Region Helambu Gosainkund

    Die Region Gosainkund ist von Kathmandu leicht zugänglich. Jeder Bereich für sich ist eine gute Wahl für diejenigen mit wenig Zeit. Gosainkund bietet viele Möglichkeiten, die von Kultur bis zum Abenteuer reichen, von einer Woche bis zu zehn Tagen. Jeder kann eines dieser Gebiete durch [...]

  • Verstecktes Königreich Mustang

    Jenseits des Annapurna und Dhaulagiri Massives, im Zentrum von Nepal, liegt das versteckte Königreich Mustang, ein Teil der tibetischen Hochebene. Mustang, was bis 1992 für Touristen gesperrt war, ist heute ein eigenständiges Königreich mitten in Nepal. Nahezu unberührt von der Aussenwelt, kann man noch immer [...]

  • Hüttenwanderung im Kanton Uri

    Der Kanton Uri ist, obwohl verkehrstechnisch sehr gut angebunden, eine wenig besuchte Region. Die Nähe zu den frequentierten Städte Luzern, Schwyz oder das Gotthardgebiet ermöglicht oberhalb des Reusstal ruhige und leichte Wanderungen. Die Wanderung führt entlang dem Schächentaler Höhenweg. Ab Bristen werden die nächsten Etappen [...]

  • Suonenwanderung

    Suonen, auch Bissen (Einzahl Bisse, von französisch le bisse), Wasserfuhren (Einzahl Wasserfuhre) oder Wasserleiten (Einzahl Wasserleite), sind historische bzw. noch bestehende Wasserleitungen im Kanton Wallis. Die Wanderung führt entlang den folgenden Suonen: Bisse de Saxon, Bisse de Vex, Bisse de Tsa Crêta. Startpunkt liegt nahe [...]

  • Tamang Heritage Trail

    Der Tamang Heritage Trail im Langtang Himal (Nepal) wurde erst 2004 eröffnet und führt durch traditionelle Dörfer der ethnischen Volksgruppe der Tamang. Die Volksgruppe Tamang hat tibetischen Ursprung und lebt hauptsächlich in der Langtang Region. Noch heute lässt sich der tibetische Einfluss im Lebensstil, in [...]

  • Schneeschuhtouren im Jura

    Schneeschuhtouren im Solothurner oder Berner Jura bieten auch für Einheimische ein abwechslungsreiches und überraschendes Erlebnis. Schnelle Anreise mit dem öffentlichen Verkehr, sehr gute Anbindungen auch in entlegene Gebiete und unterschiedlich lange Touren im unteren Schwierigkeitsgrad machen diese Touren zu einem besonderen Erlebnis.

  • Umrundung des Wildstrubels

    Der Wildstrubel ist eine vergletscherte Gebirgsgruppe der Berner Alpen. Er liegt zwischen Lenk und Adelboden im Norden sowie dem Rhonetal im Süden. Obwohl er dem Hauptkamm der Berner Alpen nördlich vorgelagert ist, verläuft über ihn die Grenze zwischen den Kantonen Bern und Wallis. Unsere Etappen: [...]

  • Wanderung durch das Rofangebirge

    Das Rofangebirge (Österreich) bezeichnet das Gebiet zwischen der Brandenberger Ache und dem Achensee und befindet sich nördlich vom Inntal höhe Zillertal. Das Rofan ist eines der kleinsten Gebirge in den Alpen, aufgrund seiner Vielgestaltigkeit gerade aber bei Wanderern sehr beliebt. Zudem grenzt es an den [...]

  • Die Sellrainer Hüttenrunde

    Die Sellrainer Alpen markieren die nördlichen Grenzen der Stubaier Alpen, die wiederum eine Gebirgsgruppe der Österreichischen Zentralalpen sind. Das Gebirge befindet sich im Bundesland Tirol südwestlich von Innsbruck, zwischen Brennerpass und Ötztal. Die Wege von Hütte zu Hütte mit schönen Gipfelbesteigungen sind geprägt von klaren [...]

  • Durchquerung des Dachsteingebirges

    Das Dachsteingebirge ist Teil der nördlichen Kalkalpen und wird durch die Österreichischen Bundesländer Salzburg, Steiermark und Oberösterreich begrenzt. Die höchste Erhebung ist mit 2‘995 Meter der Hoher Dachstein. Dauer: 6 Tage

  • Kurse und Ausbildungen

    Einführungskurs Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS): Termin nach Absprache; Kursdauer: 1 Tag; Preis: CHF 90.00 pro Person (Gruppenrabatt auf Anfrage). Unternimmst Du im Winter gerne Schneeschuhtouren oder Skitouren? Im LVS Einführungskurs erlernst Du die Funktionen deines LVS Gerätes. An diesem Tag vermitteln wir Dir die wichtigsten Grundlagen der [...]

  • Die Tuxer Hüttenrunde

    Die Tuxer Alpen sind den Zillertaler Alpen (Österreich) vorgelagert. Eingerahmt durch das Unterinntal im Norden und dem Zillertal im Osten, ist das Gebiet gut erreichbar. Die Tuxer Alpen sind durch ihre recht sanft geformten Berge ein ideales Wandergebiet und ideal geeignet zu Schneeschuhwanderung und Skitouren. [...]

Go to Top